Unser Netzwerk

Jugendamt & Landesjugendamt...

... sind für uns die direkten Ansprechpartner auf kommunaler Ebene, wenn es um rechtliche, fachliche und finanzielle Fragen rund um die Kita geht.

Im Rahmen der Jugendhilfeplanung erarbeiten wir gemeinsam die Rahmenstruktur der Rappelkiste. Wir erhalten unsere Betriebserlaubnis, zeigen Personalwechsel an und informieren über unsere Konzeption.

Wir erhalten unser Einrichtungsbudget und machen jährlich eine Betriebskostenabrechnung. Wir erörtern Fragen rund um die Öffnungs- und Schließungszeiten und sprechen die Aufnahme neuer Kinder ab. Wir erhalten regelmäßig Informationen rund um die Kita und können uns jederzeit mit Fragen z.B. der Integration oder der Sprachförderung an die Fachleute wenden.

Darüber hinaus gibt es noch Kontakte z.B. zum Sportamt, Gesundheitsamt, Polizei, Bücherei etc.

 

 

 

Unser Dachverband ...

... ist der Verein Eltern helfen Eltern e.V., in dem ein Großteil aller münsteraner Elterninis organisiert sind. Die Mitarbeiterinnen von Eltern helfen Eltern versorgen uns stets zuverlässig mit den neuesten wichtigen Informationen, berichten über wichtige gesetzliche Änderungen und vertreten uns politisch in den wichtigen Gremien auf städtischer und Landesebene. Auch können wir über Eltern helfen eltern Rahmenverträgen beitreten (z.B. Versicherungen oder Spielplatzchecks). Der Dachverband publiziert Broschüren zu verschiedenen Themen, berät uns in pädagogischen und organisatorischen und internen Fragen und ist nicht zuletzt ein wichtiger Anbieter interessanter Fortbildungen und Fachtagungen. Ohne Eltern helfen Eltern wären wir oftmals verloren im Dickicht der neuen Herausforderungen, die an uns als ‚Unternehmen’ herangetragen werden.

Vernetzung mit anderen Einrichtungen ist ein weiterer wichtiger Baustein, um den eigenen Blick zu erweitern und auf städtischer Ebene eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit zu erreichen.

Unsere Leitung trifft sich ca. alle 6 Wochen mit den Leitungen von 11 anderen Elterninis, um sich fachlich auszutauschen. Hierbei stehen Fragen zu allen Arbeitsbereichen auf dem Programm, aber auch kollegiale Hilfe und praktische Zusammenarbeit wie z.B. gemeinsame Aktionen mit Kindern.

 

Grundschulen ...

... sind die nahe Zukunft unserer Kinder … also nutzen wir die unterschiedlichen Berührungspunkte zwischen Kita und Grundschule, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu erreichen.

Seit einigen Jahren veranstalten wir gemeinsam mit den drei nahen Grundschulen (Bodelschwingh, Overberg und Mauritz) und einigen Kitas die jährlichen Informationsabende für Eltern von 4jährigen.

Und im letzten Jahr vor der Einschulung gibt es zu den zukünftigen Schulen unserer Vorschulkinder intensivere Kontakte im Rahmen der Einschulungskonferenzen und Schnupperstunden.

Die von beiden Seiten gewünschte engere Zusammenarbeit z.B. auch auf Fortbildungsebene oder gegenseitige Hospitationen scheitert hingegen leider an mangelnden Zeitressourcen auf beiden Seiten.

 

Fachschulen ...

... sind unsere Partner in der Ausbildung unseres Erzieherinnen-Nachwuchses. Im Rahmen unserer Praktikantenanleitung haben wir regelmäßig Kontakt zu den Fachschulen nicht nur in Münster. Die von uns erarbeiteten Praxisleitfäden sind hierfür eine geeignete Grundlage.

Zum einen kommen betreuende Lehrkräfte in unsere Einrichtung, um sich vor Ort ein Bild von der Arbeit der SchülerInnen zu machen. Zum anderen gehen wir in die Schule, um dort über Ausbildungsinhalte unterrichtet zu werden.

Gemeinsam wird über die wichtigen Ausbildungsbereiche gesprochen und weitere Aufgaben vereinbart. Nicht zuletzt in der Findung einer Praxisnote ist eine faire und offene Zusammenarbeit eine notwendige Grundlage.

 

Darüber hinaus gibt es einen lockeren Kontakt zu allen Kindertageseinrichtungen im Stadtviertel. Dabei geht es vor allem um die Planung der Ferienzeiten, die Schaffung von Notplätzen im Einzelfall und der gemeinsamen Zusammenarbeit mit den Grundschulen im Viertel.

Datenschutzeinwilligung

Rappelkiste e.V.

3 Wochen Sommerferien
2 Wochen Winterferien

betruungszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7.30 - 17.00 Uhr

7.30 - 16.30 Uhr

7.30 - 16.30 Uhr

7.30 - 17.00 Uhr

7.30 - 15.30 Uhr

Hafenstraße 3-5

48153 Münster

info@rappelkiste.org

Tel: 0251. 664929

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now